Sombeval

Temple

Temple

Die reformierte Kirche von Sombeval wurde 1733-37 an der Stelle der Église Ste-Agathe, die 866 erstmals erwähnt wird, wiederaufgebaut und befindet sich westlich des Dorfes. Sie steht auf dem Gelände des alten Friedhofs. Ihre markante Silhouette ist weithin zu sehen. 1970 wurde sie renoviert. Die Wände sind mit Kalkstein verkleidet und mit einem historistischen Dekor versehen.

Baujahr | 1733 - 1737

Architekt |

Politische Gemeinde | Sonceboz-Sombeval

Kirchgemeinde | Sonceboz-Sombeval

Webseite Kirchgemeinde

Adresse | Rue du Collège 50

Koordinaten | 47.19867, 7.16218

Google Maps | Swisstopo

Öffnungszeiten |
Le temple n’est ouvert que pour les cultes et les autres activités ecclésiales

  • Guide artistique de la Suisse, Berne, Société d’histoire de l’art en Suisse, 2005-2012, Tome 4a, p. 117.
  • Kunstführer durch die Schweiz, hg. von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2006-2012, Bd. 3, S. 716.
zurück