Sutz

Kirche Sutz

Kirche Sutz

Die Kirche Sutz liegt an markanter Stelle auf einer Hangkante nahe des Bieler Sees. Die Mauern des Kirchenschiffs sind aus romanischer Zeit erhalten. Südlich des schlichten Saalbaus befindet sich der markante Turmanbau von 1485. Der polygonale Chor wird auf das Baujahr 1510 datiert, aus derselben Zeit stammt auch der Taufstein. Innen findet man über dem spätgotischen südlichen Fenster Malereireste, und auch die Renaissancekanzel ist von ausgezeichneter Qualität. Weitere Ausstattungsstücke stammen aus der Zeit der letzten Renovation 1965.

Baujahr | 13. Jh., 15. Jh., 16. Jh.

Architekt |

Politische Gemeinde | Sutz-Lattrigen

Kirchgemeinde | Sutz-Lattrigen

Webseite Kirchgemeinde

Adresse | Kirchrain 2

Koordinaten | 47.10402, 7.21684

Google Maps | Swisstopo

Öffnungszeiten |
Mo-So 8-21 Uhr

  • Kunstführer durch die Schweiz, hg. von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2006-2012, Bd. 3, S. 645.
zurück