Biglen

Kirche Biglen

Kirche Biglen

Die Kirche wurde 1521 anstelle einer vierjochigen Dreiapsidenbasilika mit Chorjoch aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts gebaut. Sie steht an erhöhter Lage und ist weithin als Wahrzeichen von Biglen erkennbar. Der schlichte spätgotische Rechtecksaal mit Polygonalchor wird von einem Satteldach abgeschlossen. Ein dreigeschossiger Turm unter einem polygonalen Spitzhelm kam 1806 dazu. 1967 wurden reiche manieristische Wanddekorationen von 1635 freigelegt und restauriert. Eine Renaissancekanzel von 1595 und ein ovaler Louis XVI-Taufstein ergänzen das Innere.

Baujahr | 1521

Architekt |

Politische Gemeinde | Biglen

Kirchgemeinde | Biglen

Webseite Kirchgemeinde

Adresse | Kirchweg 3

Koordinaten | 46.928403, 7.627576

Google Maps | Swisstopo

Öffnungszeiten |
Mo-So 9-17 Uhr i.d.R.

  • Kunstführer durch die Schweiz, hg. von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2006-2012, Bd. 3, S. 550.
zurück