Biel/Bienne

Centre paroissal Maison Calvin

Centre paroissal Maison Calvin

Anfang der 1960er Jahre erhielt die Reformierte Kirchgemeinde Biel-Mett ein eigenes kirchliches Zentrum, das einen Saal und Nebenräume umfasst. Der Saal ist als Mehrzweckraum konzipiert. Mit der Orgel dient er als Gottesdienstraum. Gleichzeitig hat er eine grosse Bühne für kulturelle Nutzungen. Die herabgehängte Decke aus flügelartigen, unterschiedlich geschwungenen Elementen wirkt dekorativ. Wegen der guten Akustik des Raumes wird er gerne als Probe- und Konzertraum genutzt. Aussen weist einzig ein kleiner offener Glockenturm mit integriertem Kreuz darauf hin, dass es sich um ein kirchliches Gebäude handelt.

Baujahr | 1963

Architekt | Meier-Kuenzi, Fritz

Politische Gemeinde | Biel/Bienne

Kirchgemeinde | Biel/Bienne

Webseite Kirchgemeinde

Adresse | Rue de Mâche 154

Koordinaten | 47.143095, 7.274366

Google Maps | Swisstopo

Öffnungszeiten |
Ouvert lorsque des activités y ont lieu.

  • Kunstführer durch die Schweiz, hg. von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2006-2012, Bd. 3, S. 675.
  • Guide artistique de la Suisse, Berne, Société d’histoire de l’art en Suisse, 2005-2012, Tome 4a, p. 99.
  • Bucher, Werner, Reformierte Kirche Biel-Mett. Kanton Bern [Schweizerische Kunstführer GSK, 309], Bern: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK, 1982.
zurück